03.09.2014

von B°-MR

Festliches Konzert

Festliches Konzert mit dem Rosenheimer Johannes Berger an der Orgel in der Wallfahrtskirche Mariä Himmelfahrt in Ising.

Johannes Berger und Anna Karmasin

Musiksommer zwischen Inn und Salzach

Jauchzet Gott in allen Landen

Samstag 6. September 2014 um 20:00 Uhr - Wallfahrtskirche Mariä Himmelfahrt, Ising

Der Chieminger Ortsteil Ising wird schon um 744 als "Villa Usinga" urkundlich erwähnt. Von seiner Anhöhe aus grüßen Wallfahrtskirche und Schloss als markantes Ensemble und sind beinahe über den ganzen See hin zu erkennen. Der einschiffige Bau der Kirche mit Zwiebelturm ist im spätgotischen Stil gehalten. Später wurde die Kirche im Rokoko neu ausgestattet.

Selten stimmen Musik und Raum bei einem Musiksommerkonzert so überein wie hier in der Wallfahrtskirche Mariä Himmelfahrt am 6. September um 20.00 Uhr: Die Rokokoausstattung der Isinger Wallfahrtskirche und die Musik von Bach, Händel und ihrer italienischen Zeitgenossen Corelli, Scarlatti und Vivaldi, dargeboten vom Ensemble um Johannes Berger. Für alle Liebhaber barocker Meisterwerke ist dieses Konzert eine wunderbare Bereicherung.

Der 1987 in Rosenheim geborene Johannes Berger erhielt seit früher Kindheit Klavier- Cembalo- und Orgelunterricht. Bereits im Alter von 11 Jahren wurde er in den Kreis der Schüler des Münchner Orgelprofessors Franz Lehrndorfer aufgenommen. Während seiner Schulzeit am musischen Ignaz-Günther-Gymnasium in Rosenheim gewann er den 1. Bundespreis im Fach Orgel beim Wettbewerb des Deutschen Musikrates "Jugend musiziert". Seit dem Abitur studiert er Konzertfach Orgel, Cembalo und Kirchenmusik an der Musikhochschule München.

Er wird begleitet von der Münchner Sopranistin Anna Karmasin und dem Solotrompeter der Bad Reichenhaller Philharmonie, Zoran Curovic.

Vorverkauf:
Inn-Salzach-Ticket unter der Telefonnummer 01805 - 723636.

Weitere Informationen: Geschäftsstelle Musiksommer im Landratsamt Traunstein, Telefon: 0861/58-324 bzw. 58-7053 und auf der Homepage

Passend zum Thema

Das siebte internationale Chiemsee Pferdefestival findet vom 4. bis 14. September 2014 auf Gut Ising statt.

Ein Abend mit Mozart und seiner besonderen Liebe zum Bassetthorn im Kreuzganghof im Kloster Seeon mit dem Ensemble Clariosa.

Ein Sommerabend mit Harmoniemusik der der Fürstlich Löwensteinischen HofMusic erklingt im wunderschönen Burghof in Tittmoning.

Mehr aus der Rubrik

Leider kein passender Artikel gefunden.
Weitere Artikel finden Sie hier.

Haben Sie einen Artikel, der hierher passen würde? Bitte informieren Sie unsere Redaktion, vielen Dank!
Teilen: